SRF 10vor10: Die netten Hacker

𝗘𝗶𝗻 𝗧𝗮𝗴 𝗺𝗶𝘁 𝗕𝘂𝗴 𝗕𝗼𝘂𝗻𝘁𝘆 𝗦𝘄𝗶𝘁𝘇𝗲𝗿𝗹𝗮𝗻𝗱 – 𝗵𝗶𝗲𝘀𝘀 𝗲𝘀 𝗴𝗲𝘀𝘁𝗲𝗿𝗻 𝗯𝗲𝗶 𝟭𝟬𝘃𝗼𝗿𝟭𝟬 𝗮𝘂𝗳 𝗦𝗥𝗙𝟭 – Dabei wurden wir einen ganzen Tag begleitet bei unserer Arbeit und dem Aufbau einer lokalen, hochtalentierten und sympathischen Hacker Community. Wir freuen uns sehr über die zunehmende Bekanntheit von sogenannten Bug Bounty Programmen, mit denen wir einen wichtigen Beitrag leisten damit die Digitale Transformation der Schweiz gelingt.

Uns macht es grossen Spass die Brücke zwischen führenden Schweizer Firmen, vielen KMU’s, kritischen Infrastrukturen und dem öffentlichen Sektor sowie eben genau diesen ethischen Hackern und IT-Talenten zu bauen und sicherzustellen dass diese neue Zusammenarbeit für alle beteiligten ein 𝗪𝗼𝘄-𝗘𝗿𝗹𝗲𝗯𝗻𝗶𝘀 ist.

Damit werden nicht nur kritische Sicherheitslücken proaktiv gefunden und behoben, sondern bei unseren Kunden und Kundinnen entstehen dadurch neue und wertvolle Kompetenzen und Handlungsfähigkeiten. Diese führen dazu, dass eine Organisation und die Menschen dahinter immer wie besser mit der rasant ansteigenden Verletzlichkeit und immer grösser werdenden Angriffsoberfläche umgehen können.

Eines ist klar, ein zu 100% perfektes oder sicheres IT-System wird es in unserer hochvernetzten und komplexen Welt nie geben. Deshalb braucht es einen neuen Mindset geprägt von Mut, Offenheit, Transparenz und Kollaboration sowie einige Paradigmenwechsel. Dass nicht alle Hacker böse sind und Schaden anrichten wollen, sondern es mindestens genau so viele «nette» gibt, die Helfen wollen sich gegen die kriminellen zu schützen – ist nur einer davon.

Mit unserem Ökosystem für Ethichal Hacking, Vulnerability Management und Public Trust bringen wir alle Akteure näher zusammen und ermöglichen eine bessere und effizientere Zusammenarbeit sowie Enablement auf allen Hierarchieebenen.

Und wann startest Du Dein erstes Bug Bounty Programm resp. was hält Deine Organisation noch davon ab?

Herzlichen Dank an alle Beteiligten – Gemeinsam für eine sichere Schweiz!

Hier geht es zum SRF News Bericht

CEO & Partner at | + mehr

Sandro Nafzger ist Experte für Bug Bounty Programme und Crowdsourced Cybersecurity. Er hilft Schweizer Organisationen, ihre IT-Sicherheit auf das nächste Level zu bringen - damit die digitale Transformation gelingt.